Buchungsbedingungen

Buchungsbedingungen

Die vorliegenden Bedingungen gelten für alle vom Hyllit Hotel Antwerpen der „Bel It Corporation NV“, De Keyserlei 28-30, 2018 Antwerpen, Belgien (im Folgenden bezeichnet als „HYLLIT“), gegenüber Organisatoren von Veranstaltungen, Gästen sowie weiteren Vertragspartnern (im Folgenden bezeichnet als „Gast/Gäste“ oder „Kunde/Kunden“) erbrachten Leistungen. Der Gast bzw. Kunde haftet für alle ihn begleitenden Dritten und, im Falle von Veranstaltungen für alle Teilnehmer an der Veranstaltung.

Reservierungen und Verträge

Es werden nur Reservierungen akzeptiert, die per E-Mail, Fax oder über das Buchungssystem (via Cubilis) auf der HYLLIT-Website erfolgen. Telefonische Reservierungen werden nur bei Stammgästen akzeptiert. Sonstige mündliche Reservierungen werden nur dann akzeptiert, wenn sie direkt an der Rezeption des Hotels erfolgen oder gegenüber dem Geschäftsführer des Hotels.

Änderungen an bestätigten Reservierungen sind nur vorbehaltlich Verfügbarkeit und Preisänderungen möglich.

Für Gruppenbuchungen (ab 10 Zimmern) und für Veranstaltungen, bei denen Reservierungen separat oder gemeinsam erfolgen, können besondere Bedingungen gelten, die Vorrang vor den allgemeinen, auf der HYLLIT-Website veröffentlichten Bedingungen haben.

 

Check-in, Check-out und Aufenthalt im HYLLIT Hotel

Sie können sich ab 15:00 Uhr am Tag der Anreise bei uns anmelden (Check-in). Falls ein Zimmer schon früher verfügbar ist, kann HYLLIT nach eigenem Ermessen ein Check-in vor dieser Uhrzeit gestatten. Im Falle einer späten Anreise, d. h. nach 18:00 Uhr, ist der Gast bzw. Kunde verpflichtet, HYLLIT darüber zu benachrichtigen. Andernfalls wird das Zimmer ab 18:00 Uhr des Anreisetags freigegeben.

Der Gast bzw. Kunde ist verpflichtet, sein Zimmer spätestens um 11:00 Uhr des Abreisetags zu verlassen. Abhängig von der Verfügbarkeit kann ein Zimmer ggf. länger belegt werden. Falls Sie das Zimmer nach 11:00 Uhr noch nutzen, ist HYLLIT berechtigt, eine Gebühr für eine Nutzung bis 16:00 Uhr zu verlangen. Falls Sie das Zimmer nach 16:00 Uhr noch nutzen, wird eine zusätzliche Nacht berechnet.

Die Zimmer dürfen ausschließlich zu Übernachtungszwecken genutzt werden. Der Gast bzw. Kunde haftet für sämtliche Schäden, die auf eigene(s) oder das Verschulden bzw. die Fahrlässigkeit Dritter, die ihn/sie im HYLLIT begleiten, zurückzuführen sind. Das HYLLIT ist ein Nichtraucherhotel. Für Verstöße gegen das Rauchverbot im Hotel oder im Zimmer/der Suite wird eine Gebühr von 250,00 € verlangt.

Ohne vorherige Zustimmung von HYLLIT dürfen die Zimmer (ausgenommen Familienzimmer) nicht von 3 oder mehr Personen bewohnt werden. Unter bestimmten Umständen, z. B. in einigen Zimmertypen und vorbehaltlich der Verfügbarkeit zusätzlicher Betten, kann HYLLIT einer dritten Person in einem Zimmer ggf. zustimmen. In diesem Fall wird eine Zusatzgebühr von 25,00 € pro Nacht fällig. Kinder unter 3 Jahren können kostenlos im Zimmer ihrer Eltern bzw. Begleiter schlafen; Babybetten stehen auf Anfrage zur Verfügung.

 

Frühere Abreise

Falls sich ein Gast bzw. Kunde zur Abreise vor dem vereinbarten Abreisedatum bzw. zur Beendigung einer Veranstaltungsvereinbarung vor dem vereinbarten Ende der Veranstaltung entscheidet, behält sich HYLLIT das Recht vor, den für die gesamte vereinbarte Dauer geltenden Preis für das Zimmer, die Suite bzw. die Veranstaltung zu fordern.

 

Stornierung und Nichtanreise

Sofern in den individuellen Buchungsbedingungen nicht anders festgelegt, können bestätigte Reservierungen bis 18:00 Uhr des Anreisetags storniert werden. Wird eine Reservierung nach 18:00 Uhr des in der Reservierung angegebenen Anreisetags storniert, ist HYLLIT berechtigt, den vereinbarten Preis für die erste Nacht (inklusive Frühstück) zu berechnen.

Im Falle einer Nichtanreise ohne Mitteilung an uns behält sich HYLLIT das Recht vor, 50 % des für die Reservierung bestätigten Gesamtbetrags zu berechnen, ggf. inklusive gebuchtem Frühstück.

Bei einem Tarif mit Vorauszahlung wird im Falle einer Stornierung, Modifizierung oder Nichtanreise der Gesamtpreis der Reservierung (inklusive Frühstück) berechnet.

Bei einem Last-Minute-Angebot wird im Falle einer Stornierung, Modifizierung oder Nichtanreise der Gesamtpreis der Reservierung berechnet.

HYLLIT ist berechtigt, Reservierungen zu stornieren, falls der Gast bzw. Kunde gegen seine Pflichten verstößt, falsche/irreführende Angaben macht, den Ruf oder die Sicherheit von HYLLIT beeinträchtigt oder gegen die hier genannten Bedingungen verstößt sowie im Falle von höherer Gewalt oder Streiks. In diesen Fällen hat der Gast bzw. Kunde keinen Anspruch auf Erstattung in jeglicher Form.

 

Preise und Bezahlung

Sofern nicht anders angegeben, enthalten die gegenüber dem Gast bzw. Kunden kommunizierten Preise stets die belgische Mehrwertsteuer (MwSt.). Sollte sich der MwSt.-Satz ändern, ist die Differenz zu zahlen, falls die Dienstleistung (Zimmerbuchung bzw. Veranstaltung) noch nicht erbracht wurde, es sei denn, die Änderung gilt rückwirkend.

Sofern nicht anders angegeben, gelten die genannten Preise pro Zimmer und sind exklusive Tourismusabgabe. Seit dem 1. Januar 2014 gilt in Antwerpen eine Tourismusabgabe in Höhe von 2,25 € netto (bzw. 2,39 € inkl. MwSt.) pro Person (ab 12 Jahren) und Übernachtung. Diese Abgabe wird zusätzlich zum Zimmerpreis erhoben.

Für den Fall, dass ein Gast bzw. Kunde trotz Buchung des Frühstücks spontan auf ein Frühstück im HYLLIT verzichtet, kann leider kein Preisnachlass gewährt werden.

Abhängig von den Vertragsbedingungen behält sich HYLLIT das Recht vor, vor der Ankunft eine Anzahlung von bis zu 100 % des Gesamtbetrags zu verlangen. Im Falle eines Tarifs mit Vorauszahlung oder eines Last-Minute-Angebots wird der Gesamtbetrag der Reservierung am Tag der Buchung fällig und ist nicht erstattungsfähig.

Bei Ankunft ist eine Sicherheit in Höhe von 50,00 € für die Nutzung der Minibar und mögliche Schäden während des Aufenthalts zu hinterlegen. Die Sicherheit wird bei Abreise erstattet.

Rechnungen werden bei Abreise ausgestellt. Alle Rechnungen sind sofort fällig und bar oder per Kreditkarte zu begleichen. HYLLIT behält sich vor, ausländische Währungen und Schecks abzulehnen. Schecks oder Gutscheine von Reiseveranstaltern, Vermittlungen etc. werden nur dann akzeptiert, wenn es eine Vereinbarung mit diesen gibt. Falls in individuellen Verträgen entsprechend festgelegt, können Rechnungen auch nach der Abreise zugesendet werden und sind wie im Vertrag angegeben fällig.

Bei Zahlungsverzug ist HYLLIT berechtigt, eine Gebühr in Höhe von 10,00 € pro Mahnung zu verlangen.


HYLLIT behält sich das Recht vor, diese Bedingungen zu jeder Zeit und ohne vorherige Ankündigung zu ändern, anzupassen oder zu verbessern. Bitte prüfen Sie die Bedingungen regelmäßig auf Änderungen.

Zuletzt aktualisiert: Februar 2019